schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag



 
pekulo2312 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Niederkassel (Rhein-Sieg-Kreis)
Alter:
Beiträge: 359
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag  -  Gepostet: 07.09.2008 - 11:51 Uhr  -  
Hallo Presi,

vielen lieben Dank für diesen Tag der Extraklasse. Super Location, Preise waren okay, und alles hat gepasst. Besucherzahlen schwer zu schätzen, aber ich denke im vierstelligen Bereich. Die Ränge waren jedenfalls gut gefüllt.

Gut, auf Baumstam hätte ich auch verzichten können, da war mir die Musik dann irgendwie zu simpel gestrickt. Aber ist Geschmackssache.

Shades of Dwan habe ich zum ersten Mal live gesehen, und bestimmt nicht zum letzten Mal. Hoffentlich kommt von denen bald die neue Scheibe raus.

Birth Control wie immer super, obwohl Nossi da ja in der letzten Zeit einiges an Personal austauschen musste. Zur Not würde der Nossi das Publikum aber auch ganz alleine unterhalten... Der BC-Gig war leider viel zu schnell vorbei.

Dann Jane,
ich versuch mich mal an der Setlist:
All My Friends
Tomorrow
Fire Water Earth + Air
Much Too Much
Rest Of My Life
Daytime
Way To Paradise
Welcome To The Club
Windows / Spain
Your Circle (mit Martin Hesse)
Another Way (mit Martin Hesse)
River
Drum Solo
Out In The Rain
Hangman
Here We Are
So So Long

Und wie war's? Am Anfang stimmte irgendwas mit dem Keyboardsound nicht, da kamen die Klangteppiche nur halb bei mir an. Arndt hatte leider Probleme mit der Akkustikgitarre.
Auf Martin Hesse kann ich demnächst gerne wieder verzichten. War nicht ganz so abgedreht wie in Hannover, trotzdem sah man einige Leute irritiert die Ränge verlassen. Wer weiß ob die nochmal wiedergekommen sind. Die Nummern, die er singt, sind auch nicht gerade die musikalischen Highlights der Show.
Drei Songs von der Voices, sonst nur altbekanntes aus den 70ern, da muss noch was an der Mischung getan werden, finde ich. Aber die zwei Songs aus der Wolfgang Krantz-Zeit, die neu drin sind, kommen gut. Leider immer noch kein Dawn.

Auch wenn ich ein bisschen rummäkele, das Konzert insgesamt war wieder Top. Das lässt uns alle auf eine starke neue CD hoffen.

Ein von vorne bis hinten gelungener Tag ging dann zu Ende. Plötzlich merkte ich meinen Rücken nach 6 Stunden stehen, man merkt dass man älter wird. Nochmals vielen Dank an Presi und sein Team - der Krautrock lebt!

P.S.: Ach so, was ich nervig fand, waren die dauernden Fotografen auf der Bühne!
I Know One Day... Peter
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

Holli 
2nd Administrator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rockprovinz Voerde, Niederrhein
Alter: 51
Beiträge: 4484
Dabei seit: 09 / 2006
Homepage Private Nachricht Skype
versteckt
Betreff: Das jane Konzert  -  Gepostet: 07.09.2008 - 11:59 Uhr  -  
Hier nun meine persönliche Meinung zu dem Gig gestern in Wuppertal:

Es rockt!
Rockig, frisch und gut gelaunt präsentieren sich Arndt, Charlie, Fritz, Klaus und Wolfgang dem Publikum. Sie rocken, was die Saiten hergeben.
Die Startschwierigkeiten bei "Fire, Water, Earth and Air" zaubern mir ein schmunzeln ins Gesicht. Hier machen Menschen Musik - Klasse!
Im ganzen wirkt die Band als eine Einheit. Auf der Bühne herrschte ein tolles Bandklima. Na dann stimmt auch die Chemie.

Die Gitarristen schenken sich keine Pause. Hier wird gerockt bis der Arzt kommt. Wunderschön abgestimmte Gitarrenarbeit gab es da zu hören. Arndt und Klaus haben jeweils einen ganz anderen Stil, ergänzen sich allerdings super. Ich wünschte mir noch mehr zweistimmige Soli.

Fritz wie eh' und je voller Power. Auch wenn der Stick mal fliegen geht, Fritz gibt alles und kommt immer auf den Punkt.
Sein Spiel ist die treibende Kraft.

Allerdings, was wäre eine Rythmussektion ohne den ruhenden Pol des Bassisten. Charlie überzeugte durch souveräne Vier-Saiten-Akkrobatik.

Wolfgang machte ebenfalls einen guten Job. Sein Spiel ist anders, als das von Werner. Seine Sounds sind frischer, moderner.

Der Gesamtsound, gemixt vom Martin, war wie gewohnt: Druckvoll, ausgewogen und brilliant.

Die zwei Songs mit Martin Hesse waren für mich allerdings etwas dürftig. Ich hatte den Eindruck, dass da zu viel improvisiert wurde oder aber es sich um eine ungeübte Darbietung handelte. Obwohl Martin, wirklich in Original, hier ein Minus.

Überraschungen des Abends waren für mich "Way to paradise" und "Here we are".
"Way to paradise" lud ein zum chillen. Wundervolles Arrangement - Hut ab!
"Here we are" - da konnte man hören, wer da war. Druckvoll mit aller Power ging es hier zur Sache.

Der Gesang war von allen Klasse, zur Musik passend, so dass sich ein gerundetes Bild ergab. Alles in allem eine runde Sache.
jane rockig und frisch wie selten zuvor.

So das war nun mein persönlicher Eindruck.
Den kann man jetzt zerlegen und analysieren oder einfach sacken lassen
:wink:
Peter Panka
03.03.1948 - 28.06.2007
- Legends never die -

You're gone, but not forgotten, you walk with us
We will remember...

-Saxon-
nach unten nach oben
Freddy 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Karlsruhe
Alter: 52
Beiträge: 330
Dabei seit: 12 / 2007
Private Nachricht ICQ
offline
Betreff: Re: Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag  -  Gepostet: 07.09.2008 - 15:10 Uhr  -  
Hi @ All,

ich bin und bleibe kein Vielschreiber, deshalb kurz und knapp:

Presi, ich ziehe meinen Hut und neige mein Haupt vor Dir !

Herzlichen Dank für dieses megastarke Event !

In Punkto Mugge schließe ich mich meinen Vorrednern an. :wink:

Fazer
Aus Gründen der Geheimhaltung befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages. :-)
nach unten nach oben
Berend Jansen 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: NETHERLANDS  Appelscha
Alter: 55
Beiträge: 1275
Dabei seit: 03 / 2006
Homepage Private Nachricht Skype
offline
Betreff: Re: Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag  -  Gepostet: 07.09.2008 - 15:55 Uhr  -  
Beim anschauen von Martin Hesse auf die Foto's kräuseln mir die Zehe im Schuhe...
Das selbe habe ich übrigens wen ich Geff Harrison (von Werners Rocklegenden) höre und sehe.
Vergangene Ruhm..

Im Gegensatz siehe ich Jane. Zusammen mit die neue Mitgleider entwickelt sie sich. Und das muss auch (siehe auch das Mick Box topic).
nach unten nach oben
michiel 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Düsseldorf-Angermund
Alter: 51
Beiträge: 429
Dabei seit: 07 / 2007
Private Nachricht Skype
offline
Betreff: Re: Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag  -  Gepostet: 07.09.2008 - 16:09 Uhr  -  
Schließe mich da voll und ganz Holli an .Bis auf die Sache mit Martin.Ich bin sehr froh das Your Circle auf dem Programm stand,und für mich kam das super rüber. Another way war sehr improvisiert aufgrund eines Verspielers von Wolfgang ,danach war der Rest des Songs trotz großer Bemühungen der "Mitmusikanten"nicht mehr zu retten.
Der Zug Rollt............
nach unten nach oben
boernix 
Super Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4314
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag  -  Gepostet: 07.09.2008 - 16:23 Uhr  -  
Okay, die Band war aus dem Konzept bei Another way, aber beim Hannover Konzert habe ich den Song doch sehr genossen. Martin kam aber trotzdem sehr sympathisch rüber - und das schreibe ich als nicht wirklicher Martin Hesse - Fan... :wink: Your circle ist hingegen nicht so mein Ding, auch unter dem alten Titel nicht...

Seit Hannover und vor allem seit dem Radiointerview auf Krautrock World ist mir Martin immer sympathischer geworden. By the way, mit Martin wäre zur Abwechslung vielleicht auch mal eine Kurzversion von Between heaven and hell garnet mal so übel... :lol:
nach unten nach oben
 





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 25.04.2014 - 06:57