schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Konzert-Höhepunkte 2010



...
 
Avatar
offline
Betreff: Re: Konzert-Höhepunkte 2010  -  Gepostet: 08.12.2010 - 19:17 Uhr  -  
Fendrich auf dem DIF (I am from Austria, die heimliche Nationalhymne)

Gamma Ray - Zeche (Kai Hansen erfüllt meinen Request nach "Heading for tomorrow" unter den ungläubigen Augen seiner Band!!!)
German Kultrock Festival - Balve (hervorragend organisiert, gute Mucke, aber wem erzähl ich das hier eigentlich?)
Jane - Wuppertal und Lünen (sehr gut in kleinen feinen Clubs)
und die Scorpions in K und DO (die haben es echt drauf mit der Show)

edit: Grobschnitt in Bonn, wie konte ich das vergessen? Reihe 1 und fast die Nase versengt :D
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Iceface82

mecki 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  30851 Langenhagen
Alter: 61
Beiträge: 2655
Dabei seit: 01 / 2008
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Konzert-Höhepunkte 2010  -  Gepostet: 08.12.2010 - 20:24 Uhr  -  
Das Jahr ist zwar noch nicht ganz vorbei (3 -4 Konzerte stehen noch im
Kalender), Höhepunkte gab es 2010 schon einige ...........


Fange mal mit allem was irgendwie zu Jane gehört an:
Die fünf Konzerte von JANE (damals noch PPJane) waren allesamt Highlights.
Das Open Air in BAKUM bei tollem Sommerwetter und Feuerwerk bei "Windows"
war Klasse ...... über BALVE braucht man keine Worte mehr verlieren, freue mich
schon auf 2011 ...... in den neuen Bundesländern beim Konzert in NEUSTADT/ORLA
war alles sehr herzlich und liebenswert, gerne wieder ...... die TENNE in
Degersen ist schon Kult und Pflicht, wohl auch 2011........ Naja und dann der
Abschluss im PIANO in Dortmund ..... war schon ein bißchen komisch ..........

Ebenfalls fünf mal live habe ich auch MOTHER JANE gesehen. Die Band von
Klaus Hess macht "ihr Ding" und das sehr gut. Da ist nächste Woche noch was
geplant. Highlight der Gig im "Meisenfrei" Bremen und das nicht nur wegen der
drei Punkte in Flensburg und 126 Euro an die Bremer Stadtkasse .....


WERNER NADOLNY hat mit seiner neuformierten Band relativ wenige Gigs gespielt. In
Hannover und Umgebung leider überhaupt nicht ........ Vielleicht trinke ich ja am
26. ein köstliches Härke Pils in Peine .....


Endlich mal wieder auf der Bühne zu sehen war Martin Hesse. Das Konzert mit seiner
Band THE CHAIN im Musikzentrum war natürlich auch ein Höhepunkt. Habe gerne in
2011 öfter das Vergnügen .......


Ach fast vergessen: CRYSTAL BREED ist ja nun auch irgendwie mit Jane "verwandt". Durfte
mich 4x an der tollen Mucke in 2010 erfreuen ....... Bin gespannt auf die Debüt CD ....

.... überigens möchte ich noch erwähnen, daß es immer wieder toll ist bei diesen Gigs
zahlreiche Member und viele andere nette Menschen zu treffen ..... ist schon was
ganz besonderes ... feue mich jedes mal wieder ...

SO ENDE TEIL 1. Den Rest der Konzerte (ohne JANE) handele ich dann später in TEIL 2 ab

LG Mecki
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.12.2010 - 20:26 Uhr von mecki.
nach unten nach oben
Matthes 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: FINLAND  Oberschönwiesentalhausen
Alter:
Beiträge: 1159
Dabei seit: 11 / 2009
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Konzert-Höhepunkte 2010  -  Gepostet: 08.12.2010 - 20:40 Uhr  -  
Was "Mother Jane" angeht, da stimme ich Mecki uneingeschränkt zu !

Habe die Band das erste Mal und zwar in Emsdetten (23.10.2010) gesehen. Ich muss sagen, dass mich der Auftritt wirklich begeistert hat. Deshalb hoffe ich mal, die Gelegenheit zu haben, noch weitere Konzerte der Band erleben zu können.

Schöne Grüße
Matthes
Nur keine Panik vermeiden - wie schnell ist nichts passiert !!!

Yesterdays Tomorrow Is Today

Wer keine Ziele hat, kann auch nicht scheitern, sondern reist auf einer nie endenden Straße des Erfolgs (Zitat: Horst Evers). Ich denke, da ist was dran ...
nach unten nach oben
tohuwabohu 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bielefeld
Alter: 53
Beiträge: 2807
Dabei seit: 05 / 2006
Private Nachricht AIM Skype
offline
Betreff: Re: Konzert-Höhepunkte 2010  -  Gepostet: 09.12.2010 - 09:05 Uhr  -  
So, da war ich doch gestern SELIG !!! ;-)

Obwohl ich gestern 5 mal die Schneeschüppe anspitzen müsste und meine Spur durch Bielefeld gezogen
habe....... dauert jedesmal nen knappes Stündchen o.O .......... dazu mich auch noch der Erkältungshund verfolgt,
haben Katja und ich uns auf den Weg in den Ringlokschuppen gemacht !!!

Selig........sind wir wieder nach Hause gekommen !!!

Eine klasse Liveband mit tollen Musikern die es verstehen vom ersten Song an die Halle brodeln zu lassen !!!
Die Songauswahl, teilweise mit genialen Übergängen ohne viel zu quatschen, waren hervorragend gewählt
und Live noch eine klasse besser als die Albumversionen.......... man konnte sehen, wer Seligfan der ersten Stunde war und wer
sie mit den neuen Alben entdeckt hat !!!
Die zwischenzeitlichen Ansagen waren mit Worten gewählt die eine Nähe zum Fan versprüten die selten zu spüren ist.

Ich kann jedem der auf gut gemachten Rock, teilweise Krautig und melancholisch, steht diese Band empfehlen !!!
Ich hab sie nicht das letztemal gesehen !!!

Lg

Hier noch als Tipp
Die Zeit vergeht nicht,
sie rennt auch nicht,
an Dir vorbei,
sie bleibt ganz einfach,
nur nicht steh'n !!!

------------------------------------

Mir sind die Optimisten lieber.
Das sind die, die alles halb so schlimm
und doppelt so gut finden !!!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 09.12.2010 - 09:06 Uhr von tohuwabohu.
nach unten nach oben
Matthias 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Flensburg
Alter: 57
Beiträge: 1539
Dabei seit: 11 / 2006
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Konzert-Höhepunkte 2010  -  Gepostet: 09.12.2010 - 20:55 Uhr  -  
Ich war dieses Jahr relativ viel unterwegs. Wenn ich, wie im Eingangsposting gewünscht, die Gigs unserer Hausband JANE außen vor lasse, bleibt folgendes übrig, wobei ich zu meinen Favoriten jeweils kurz etwas geschrieben habe. Gesamtfazit: Keines der Konzerte war schlecht, keinen der Gigs hätte ich im Nachhinein gesehen missen wollen.

13.2.2010 in Lübeck
MOTHER JANE

24.2.2010 in Flensburg
THE JIMMY BOWSKILL BAND
WISHBONE ASH (mit Andy Powell)

13.3.2010 in Kiel
WERNER NADOLNYS JANE

10.4.2010 in Bredstedt
MOTHER JANE
MELTED EGO als Supportband

24.4.2010 in Lübeck
GROBSCHNITT - sehr gut, sowohl die Musik als auch die Showelemente

6.5.2010 in Hamburg
CRIPPLED BLACK PHOENIX - geile Band, geile Mucke

19.5.2010 in Bremen
MOTHER JANE - für mich das beste Konzert der Band in diesem Jahr

24.5.2010 in Hamburg
MUSTASCH - geile Band, geile Mucke, obergeiler Frontmann
SAMAVAYO als Supportband

3.7.2010 in Schafflund
ECHOES

15.7.2010 Burg Herzberg Festival
FREAK CITY BAND
NEKTAR
LAZULI - Highlight des ersten Herzberg-Tages

16.7.2010 Burg Herzberg Festival
THE FLYING EYES - sehr starke Heavy/Psych-Rock-Band
THE VALS
GINGER
HAWKWIND - absolutes Highlight des zweiten Herzberg-Tages

17.7.2010 Burg Herzberg Festival
THE BREW - sehr stark
TRIGGERFINGER - geniale Band mit einem sehr charismatischen Frontmann
JEFF BECK
NEW MODEL ARMY - sehr stark

18.7.2010 Burg Herzberg Festival
A BOY NAMED FISK
ASAF AVIDAN & THE MOJOS - für mich DIE positive Überraschung des Festivals

30.7.2010 in Hannover (Maschseefest)
MOTHER JANE
RAY DORSET / MUNGO JERRY

4.8.2010 Wacken
LORD OF THE LOST

5.8.2010 Wacken
APOCALYPTICA
ALICE COOPER - Highlight des ersten Wacken-Tages
IRON MAIDEN

6.8.2010 Wacken
SCHELMISH

6.8.2010 Wacken
OVERKILL - geil wie immer
W.A.S.P. - für mich die unerwartet positive Überraschung in Wacken
STRATOVARIUS

11.8.2010 in Kiel
OBLIVIOUS
THE FLYING EYES

13.8.2010 in Hamburg
TRIGGERFINGER - wie schon in Herzberg hervorragende Mucke eines genialen Trios

14.8.2010 in Balve
FRANZ K.
EPITAPH - das uneingeschränkte Highlight in Balve, und auch über das Jahr gesehen ganz vorne dabei
NEKTAR

15.10.2010 in Hamburg
THE JIMMY BOWSKILL BAND
VDELLI

13.11.2010 in Dortmund
CRYSTAL BREED - sehr, sehr gut - freue mich schon auf die Full-Size-CD

24.11.2010 in Hamburg
THE BREW - wie in Herzberg ganz großes Kino

aus heutiger Sicht folgen noch:

10.12.2010 in Bremen
HISS

30.12.2010 in Hamburg
MOTHER JANE

Beste Grüße,
Matthias
Live dabei (geplant):
21.10.2014 THE FLYING EYES - Kiel
24.10.2014 THE BREW - Kiel
03.11.2014 THRESHOLD - Flensburg
06.11.2014 BLACK LUNG - Kiel
22.11.2014 RAY WILSON - Flensburg

Live dabei gewesen (Fotos):
http://picasaweb.google.com/MatthPet08
nach unten nach oben
candice66 
Frauenbeauftragte
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Dortmund
Alter: 47
Beiträge: 4991
Dabei seit: 03 / 2006
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Konzert-Höhepunkte 2010  -  Gepostet: 09.12.2010 - 23:04 Uhr  -  
ich muss erstmal nachdenken wo ich überall war....hehe


der Hammer für mich waren natürlich Blackmores Night !! Ein Konzert in München...eins in Duisburg...letzteres dann mit der Aufforderung zum Tanz ;) natürlich der Kracher !!!

Demons EYE ...mehrfach gesehen....zuletzt mit Doogie White : Eine geniale Band !!

Tony Mono...auch mehrfach gesehen...: Einfach klasse..immer wieder voll lustig...der Starproducer aus RE mit seinen special songs und special Texten...

Die Scorpions im Stadtgarten Recklinghausen - klasse Konzert....keine Frage

epitaph...auch zweimal in diesem jahr erlebt...einfach geil !!

Die Animals im Popmuseum: Superklasse !!!

Ray Wilson: Absolut Top !!!!

Und natürlich JANE...JANE.......JANE...unsere verrückte obercoole Hausband;)

Over the rainbow in diesem jahr leider nicht erlebt...auch Axel Rudi Pell nicht..
(www.aerzte-gegen-tierversuche.de)
nach unten nach oben
 





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.10.2014 - 15:03