schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag



 
fred Neumann 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Sonthofen
Alter:
Beiträge: 35
Dabei seit: 04 / 2008
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag  -  Gepostet: 07.09.2008 - 10:56 Uhr  -  
Tolle Fotos von Bernd Hadick.

Da wäre man gerne dabeigewesen.
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

Holli 
2nd Administrator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rockprovinz Voerde, Niederrhein
Alter: 51
Beiträge: 4513
Dabei seit: 09 / 2006
Homepage Private Nachricht Skype
versteckt
Betreff: The day after 2  -  Gepostet: 07.09.2008 - 11:06 Uhr  -  
Hier an dieser Stelle noch einmal:

Dem Guido die herzlichsten Glückwünsche zur gelungenen Veranstaltung.
Dazu ein ganz großes Dankeschön an ihn und seine Crew.
So etwas auf die Beine zu stellen erfordert sehr viel Risikobereitschaft und Mut.
Das ist heutzutage nicht alltäglich.
Danke!
Peter Panka
03.03.1948 - 28.06.2007
- Legends never die -

You're gone, but not forgotten, you walk with us
We will remember...

-Saxon-
nach unten nach oben
Piepenbrink 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  NRW -
Alter: 53
Beiträge: 301
Dabei seit: 12 / 2007
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag  -  Gepostet: 07.09.2008 - 11:16 Uhr  -  
Auch von mir ein dickes DANKE !
Ein super Konzertabend mit einer tollen Location.
Der Hit des Abends natürlich Martin Hesse.

Uli
nach unten nach oben
candice66 
Frauenbeauftragte
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Dortmund
Alter: 47
Beiträge: 4991
Dabei seit: 03 / 2006
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag  -  Gepostet: 07.09.2008 - 11:20 Uhr  -  
Joa - auch von mir: Herzliches dankeschön an Guido & Gina und allen die mitgeholfen haben dieses Event auf die Beine zu stellen. Hut ab !!!

Danke für die Fotos !!!


War ein gelungener Abend - nett die Forenmember wiederzutreffen - angenehme Atmosphäre und die Band hab mal wieder saustark überzeugt !!!! :D :D
(www.aerzte-gegen-tierversuche.de)
nach unten nach oben
michiel 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Düsseldorf-Angermund
Alter: 52
Beiträge: 432
Dabei seit: 07 / 2007
Private Nachricht Skype
offline
Betreff: Re: Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag  -  Gepostet: 07.09.2008 - 11:37 Uhr  -  
Danke Presi
Hut Ab.
Der Zug Rollt............
nach unten nach oben
boernix 
Super Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4355
Dabei seit: 11 / 2007
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Wuppertaler Eindrücke und vielen Dank für einen tollen Tag  -  Gepostet: 07.09.2008 - 11:43 Uhr  -  
Herzlichen Dank und Glückwunsch an Guido für die Super - Veranstaltung. Geile Mucke und Supernette Leute, wo man meint, man kennt sie schon seit Jahren, auch wenn man sie erst gestern persönlich kennen lernte.

Super Fotos übrigens, auch wenn ich schmerzlich dran erinnter wurde, dass ich in den letzten 8 Jahren über 20kg zugelegt habe... :oops:

Zur Mucke: Baumstann, gut gespielt, auch wenn ich wohl kein Fan werde. Shades Of Dawn, die Überraschung, habe die Band ja schon mal live gesehen, aber hier sah man, was ein guter Mixer ausmacht, danke Martin Leißner. Freue mich schon auf die neue CD von denen, weil die neuen Stücke am besten klangen.

Birth Control, Nossi wie immer souverän, tolle Version von Gamma Ray, auch der Rest sehr gut gespielt. Neben Nossi war vor allem der Keyboarder hier auch hervorzuheben.

Jane spielten sich die Seele aus dem Leib. Das Slide - Solo von Arndt bei Hangman war genial, Froitz varieierte sein Drumsolo wieder ein wenig, wie immer erste Sahne (neben mir standen einige Leute, die offensichtlich nicht hier aus dem Forum waren, die bei dem Solo richtig abgegegangen sind). Die Band spielte intensiv, fetzte, rockte, aber der Gesang klang teilweise gefühlvoller denn je. Wolfgang an den Keyboards hat einen Großteil der Songs gut hinbekommen, wenn man bedenkt, dass er ja eigentlich eher Gitarrist ist, sogar richtig gut. Allerdings sollte er evtl. mal auf ein anderes Keyboard als Korg umsteigen, vom Sound her ist das nicht sehr gut und variabel. Hier sein auch die Patzer am Anfang von Fire, Water, Earth & Air und bei Another way verziehen, die ich auch erwähnen muss, soll ja nicht wie schönreden klingen, wobei es bei Another way funny rüber kam. Da sind war auch gleich bei Martin Hesse, der diesmal nicht als Voodoopriester, sonder als Rocker rüber kam. Sehr sympathisch auch sein Abgang von der Bühne, wo einige Herzlichkeiten mit der Band ausgetauscht wurden. Here we are ersetzte als erste Zugabe dann Funtime, was ich persönlich sehr begrüße. Auch die Band kann man bei dem Song prima vorstellen und wenn mehr Zeit ist (blöde Sperrstunde) kann man das ganze noch ausdehen beim Jammen. Ganz leise gab es aber trotzdem noch So so long als letzte Zugabe.

Alles im Allem gefiel mir das Konzert noch besser als das in Oberhausen letztes Jahr... :D
nach unten nach oben
 





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.07.2014 - 03:48